Dienstag, 30. September 2014

Geburtstag der Jungs zum Ersten

Dieses Jahr steht für meinen Maxi alles im Zeichen der Piraten. Das heißt, er wünscht sich schon seit einem Dreiviertel Jahr auch eine Piraten-Geburtstagsfeier - diese bekomm er auch und wir sind alle schon mächtig gespannt darauf ;-)

Bis es allerdings soweit ist, gibt es noch ein Geburtstagsfest im Kindergarten. Einem glücklichen Umstand haben wir es zu verdanken, dass unser Maxi und der Midi am gleichen Tag Geburtstag feiern - somit schwimmt der Zweite ein wenig auf der Schiene vom Großen mit.

Da ich für den Kindergarten nicht 2 Kuchen machen wollte, aber doch beide was davon haben sollten, habe ich mich diesmal dafür entschieden einen Kuchen und eine Melone zu bringen - natürlich in Piraten-Stil.


Eine Schatzkarte für Piraten - Schlagobers blau eingefärbt und damit die Torte verziert.


Piratenflagge - schwarzer Fondant ist schon recht speziell - einfach diese extrem dunkle Farbe....


Piratenschiff auf dem Weg - braune Farbe habe ich einfach aus anderen gemischt 
- ging überraschend gut ;-)


Ein Seeungeheuer - die See birgt auch gefahren auf dem Weg


Der Hai bewacht den Schatz auf der Insel - das X markiert den Punkt.


Dazu gabs noch die Obst-Variante aus einer riiiiiesen Honigmelone - ein Schiff


Schiff fährt in einem Meer aus Goldfischlis. Damit die Kids auch was zum knabbern haben. Diese Idee ist aus dem Netz - musste unbedingt mal ausprobiert werden, nachdem ich ha schon mal eine Wassermelone dazu verwendet habe etwas zu bauen ;-)

Einige Kids - auch mein eigener - haben das blaue Schlagobers nicht gemocht - ist ja auch wirklich gruselig so was buntes zu essen ;-)


Diesmal spring ich damit zu einigen Linkpartys:


Kommentare:

  1. Super genial... und bestimmt ganz lecker
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. DIe Piratentorte ist super schön aber was mich begeistert ist die Melone als Schiff. EInfach genial muss ich da sagen. Das war bestimmt ein herrlicher Geburtstag für alle.
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen